So funktioniert und wirkt der Aquarium-Fresher


Klares und algenfreies Aquariumwasser mit nur einem Komplettsystem


Ein Aquarium ist ein komplexes Ökosystem, in dem alle Bewohner miteinander interagieren. Leider ist es kein perfektes, sich selbst regulierendes System. Aquarianer sind somit gefordert, das Ökosystem z.B. durch Fische füttern, Pflanzen düngen oder Wasser wechseln aufrecht zu erhalten. Ein besonders sensibler Bereich ist die Wasserqualität. Stimmt diese nicht, sind u.a. Algenbildung, trübes Wasser und Sauerstoffmangel für die Fische die Folgen.
Der Aquarium-Fresher zielt auf eine optimale Wasserqualität ab mit den Effekten: Sauberes und klares Wasser, stark reduzierte bis keine Algenbildung, Sauerstoffproduktion. ABER wie funktioniert das?

Anwendung & Wirkung

Die einzigartige Bor-dotierte Diamantelektrode, die im Inneren des Aquarium-Freshers eingebaut ist, löst die Wirkung aus. Die Bor-Dotierung sorgt dafür, dass der Diamant – per se kein elektrischer Leiter – elektrisch leitfähig wird. Liegt nun Spannung an der Diamantelektrode an und wird diese mit Wasser umströmt, dann wird der im Wassermolekül (H2O) gebundene Sauerstoff (O) freigesetzt (= Wasserelektrolyse).
Der atomare Sauerstoff (O) ist ausgesprochen reaktionsfreudig und bewirkt einerseits den Abbau von organischen Inhaltsstoffen (z.B. Algen, Schwebstoffe) und andererseits die Bildung von molekularen Sauerstoff (O2), der dann den Fischen unmittelbar und in reinster Form zur Verfügung steht. Wasser (H2O) und Kohlendioxid (CO2) sind die Abbauprodukte der Organik.


Der Aquarium-Fresher sorgt somit nicht nur für ein sauberes, klares und algenfreies Wasser sondern leistet einen wesentlichen Beitrag zum optimalen (gesättigten) Sauerstoffhaushalt im Aquarium.


zu den Aquarium-Fresher Produkten



Aquarium-Fresher Anwendung
Sauerstoffhaushalt im Aquarium – und wie der Aquarium-Fresher dazu beiträgt!